"Rügen ein Wintermärchen" - Manfred Diekmann

„Rügen – ein Wintermärchen“ lautet der Ausstellungstitel des Rügener Landschaftsmalers Manfred Diekmann aus Lietzow. Es ist Winterzeit, da haben Winterlandschaften der Insel Rügen einen mehr als begründeten Platz in einer Ausstellung.

Wer schon einmal in der klaren Winterluft an den fast menschenleeren Stränden spazierte, die Eisballungen an den Küsten von Bodden und Ostsee erlebte, den Schneestaub über die vereisten Gewässer wirbeln sah, wer die Vielfalt der Winterwolkenbilder über den goldgelben Schilfgürteln ziehen sah, der weiß, dass Rügen ein Wintermärchen ist.

Lassen Sie sich von den ruhigen, fast unberührten Landstrichen und Uferzonen verzaubern. Die in Öl gehaltenen landschaftlichen Schönheiten von Manfred Diekmann sind ab dem 2. Januar 2017 in unserer KunstGalerie kostenfrei zu besichtigen.

Quelle: Manfred Diekmann

 
©Manfred Diekmann - Am kleinen Jasmunder Bodden
©Manfred Diekmann - Am kleinen Jasmunder Bodden
©Manfred Diekmann - Wissower Klinken
©Manfred Diekmann - Wissower Klinken
©Manfred Diekmann - Lietzower Bucht
©Manfred Diekmann - Lietzower Bucht
 

In der KunstGalerie des Naturerbe Zentrums Rügen werden ganzjährig zeitgenössische Arbeiten Rügener und überregionaler Künstler gezeigt. Alle zwei Monate wechseln die Arbeiten, die meist im Kontext zur hiesigen Landschaft und Natur stehen. Die Ausstellungsflächen sind kostenlos und für die Besucher kostenfrei anzuschauen. Dies soll vor allem regionale Künstler unterstützen.

Naturerbe Zentrum Rügen
Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Tel. +49 38393 / 66 22 00
info@nezr.de


Eine Einrichtung der