"Rügen, eine Winterreise"

„Fotografie aus Leidenschaft“, das ist das Motto der 1976 in Halberstadt geborenen künstlerischen Fotografin und Buchautorin Jana Mänz. Das bedeutet für sie: Natur mit anderen Augen zu betrachten.

Als Natur- und Landschaftsfotografin zeigt sie uns die Welt auf ungesehene Weise. So auch in ihrer Ausstellung "Rügen, eine Winterreise", in der sie mit den sinnlich romantischen Landschaftsbildern der Insel Rügen imaginäre Rückzugsräume schafft.

Ab dem 1. August 2017 bis zum 30. September 2017 kann in der KunstGalerie des Naturerbe Zentrums Rügen die Fotoausstellung "Rügen, eine Winterreise" von Jana Mänz kostenfrei besichtigt werden.

Quelle: Jana Mänz

 
©Jana Mänz 
©Jana Mänz
©Jana Mänz 
©Jana Mänz
©Jana Mänz 
©Jana Mänz
 

In der KunstGalerie des Naturerbe Zentrums Rügen werden ganzjährig zeitgenössische Arbeiten Rügener und überregionaler Künstler gezeigt. Alle zwei Monate wechseln die Arbeiten, die meist im Kontext zur hiesigen Landschaft und Natur stehen. Die Ausstellungsflächen sind kostenlos und für die Besucher kostenfrei anzuschauen. Dies soll vor allem regionale Künstler unterstützen.

Naturerbe Zentrum Rügen
Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Tel. +49 38393 / 66 22 00
info@nezr.de


Eine Einrichtung der