Häufige Fragen zum Baumwipfelpfad

 
 

Kann ich meinen Hund mitnehmen?
Auf dem Baumwipfelpfad und im Umweltinformationszentrum sind keine Haustiere erlaubt (Ausnahme: Behinderten-Begleithunde und Betreuungs-Assistenzhunde). Für die vierbeinigen Freunde stehen geräumige Hundeboxen mit Trinkwasser kostenlos zur Verfügung.

Wie lange und wo bekomme ich Eintrittskarten?
Eintrittskarten können Sie direkt vor Ort an der Kasse des Baumwipfelpfades erwerben. Der Erwerb von Eintrittskarten und der Einlass ist bis 1 Stunde vor Schließung des Pfades möglich. Hier finden Sie unsere Öffnungszeiten.

Kann ich die Eintrittskarten auch bargeldlos bezahlen?
Akzeptierte Zahlungsmittel neben dem Bargeld sind die EC- und Kreditkarte (Master/ Visa). Bei Gruppenreisen kann auf Wunsch auch per Rechnung bezahlt werden.

Kann ich den Baumwipfelpfad auch bei schlechtem Wetter besuchen?
Ja, bei Regen ist der Pfad geöffnet und bei Schneefall wird der Pfad geräumt und ist begehbar. Nur bei Gewitter, Hagel, Sturm und Eis behalten wir uns vor, den Pfad aus Sicherheitsgründen zu schließen.

Finden Ihre Veranstaltungen außerhalb des Baumwipfelpfades auch bei schlechtem Wetter statt?
Ja. Unsere Führungen in die DBU-Naturerbeflächen bzw. die Veranstaltungen im NaturLabor werden in der Regel unabhängig von der Witterung durchgeführt.

Ist das Naturerbe Zentrum familienfreundlich und damit für Kinder auch interessant?
Ihre Kinder werden auf dem Baumwipfelpfad eine Menge Natur entdecken und erleben. Neben den didaktischen Stationen mit lehrreichen Inhalten sorgen unsere Erlebnisstationen für die richtige Portion Spaß und Spannung. Die speziell für unsere jüngeren Gäste angebrachten Comic-Tafeln mit Aussagen zu Natur und Landschaft vermitteln auf spielerische Weise und im erfrischenden Stil Themen der biologischen Vielfalt. Das an der Kasse bzw. im Info-Shop zu erwerbende Comic-Heft ist ein Begleitheft für den Baumwipfelpfad. Es wirft Fragen auf, die durch das Lesen und Betrachten der Tafeln auf dem Baumwipfelpfad beantwortet werden können. In unserem NaturLabor finden darüber hinaus spannende Workshops und Experimente statt, z.B. das beliebte Bernsteinschleifen oder weitere Veranstaltungen.

Unser Zentrum wurde vom Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. mit dem Qualitätssiegel "Familienurlaub MV - Geprüfte Qualität" und damit als familienfreundliche Erlebniseinrichtung zertifiziert.

Übrigens, wussten Sie schon? Unsere Familienkarte gilt auch für Großeltern und ihre Enkelkinder.

Wichtiger Hinweis: Kinder unter 14 Jahren brauchen für den Besuch des Zentrums eine erwachsene Begleitperson.

Gibt es einen Fahrstuhl und ist der Baumwipfelpfad auch mit dem Kinderwagen bzw. Rollstuhl befahrbar?
Der Pfad und der Aussichtsturm sind barrierearm und bei einer maximalen Steigung von 6% auch mit Rollstuhl und Kinderwagen bequem befahrbar. Im Ausstiegsturm gibt es zudem einen Fahrstuhl für Gäste, die nicht die Treppe gehen können. Ebenso sind die Ausstellungen und die Gastronomie barrierearm nutzbar. Rollstühle und Rollatoren können gern kostenfrei ausgeliehen werden (bitte vorher anmelden).

Kann ich den Pfad mit Inline-Skates befahren?
Leider nein! Aus Sicherheitsgründen dürfen Sie den Pfad nicht mit Inline-Skates, Bollerwagen, Skateboards, City-Roller, Fahrrädern etc. befahren.

Wie lange dauert der Rundgang mit Baumwipfelpfad & Ausstellung?
Der Baumwipfelpfad hat eine Gesamtlänge von 1.250 Meter. Für die Begehung des Pfades mit dem Aussichtsturm „Adlerhorst“ können Sie in etwa 1,5 Stunden einplanen. Im Anschluss an den Rundgang lädt Sie unsere spannende Erlebnisausstellung "Natur erleben und verstehen" zur Besichtigung ein mit anschließendem Besuch unserer aktuellen Wechselausstellung.

Was ist das NaturLabor?
Im NaturLabor wird Umweltbildung für Schulklassen, Kindergärten und alle anderen Gruppen angeboten. Sie können gerne für Ihre Gruppe einen Termin mit uns vereinbaren. Darüber hinaus finden regelmäßig Veranstaltungen für Individualgäste statt. Diese können Sie unserem Veranstaltungskalender entnehmen.

Was kann ich nach dem Besuch des Pfades sonst noch erleben?
Nach all den spannenden Entdeckungen lädt die hauseigene "Boomhus Gastronomie" mit regionaler und saisonaler Küche zum Verweilen ein. Genießen Sie die Atmosphäre im Biergarten während Ihre Kinder sich auf dem kostenlosen Abenteuerspielplatz richtig austoben.

Für Lehrkräfte, Erzieher & Betreuer

Wie buche ich eine Veranstaltung für meine Schulklasse?
Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme per Telefon bzw. E-Mail. Auf unserer Webseite finden Sie die Broschüre mit den Veranstaltungen und Workshops in unserem NaturLabor sowie das Anmeldeformular zum download bzw. senden wir Ihnen diese Unterlagen auch gern per Post zu. Das Anmeldeformular zur Veranstaltung Ihrer Wahl senden Sie uns ausgefüllt bitte per E-Mail oder Fax zu.

Wie lange im Voraus muss gebucht werden?
Einige Veranstaltungen in unserem NaturLabor sind sehr begehrt. Deshalb wären wir Ihnen für eine frühe Buchung sehr dankbar.

Welche Aufgabe übernimmt der Lehrer bzw. Betreuer in der Veranstaltung?
Lehrkräfte, Erzieher bzw. Betreuer übernehmen die Aufsichtspflicht während der Veranstaltung.

Im Falle einer Stornierung: Welche Kosten kommen auf mich zu?
Unsere Bestimmungen für eine Stornierung entnehmen Sie bitte unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs).

Naturerbe Zentrum Rügen
Forsthaus Prora 1
18609 Ostseebad Binz / OT Prora
Tel. +49 38393 / 66 22 00
info@nezr.de


Eine Einrichtung der